Kauf auf Rechnung!   |   Gebührenfrei   |   Versandkosten Pauschal CHF 9.-

Trixie Hunde Nylon Maulschlaufe

CHF 5.90 CHF 4.72

Du sparst:20%

inkl. MwSt.

Die Trixie Hunde Nylon Maulschlaufe hat eine extra weiche Polsterung. Der Riemen ist verstellbar und hat einen Schnappverschluss. Diese Maulschlaufe verhindert das Beissen, erlaubt aber dass Dein Hund Hecheln und Trinken kann. D-Ring ermöglicht die Kopfhalfterführung und unterstützt somit die bessere Kontrolle.

Lieferzeit: sofort lieferbar
Auswahl aufheben

Die Trixie Hunde Nylon Maulschlaufe hat eine extra weiche Polsterung. Der Riemen ist verstellbar und hat einen Schnappverschluss. Diese Maulschlaufe verhindert das Beissen, erlaubt aber dass Dein Hund Hecheln und Trinken kann. D-Ring ermöglicht die Kopfhalfterführung und unterstützt somit die bessere Kontrolle.

 

  • mit extra weicher Neopren-Polsterung
  • angenehmer Tragekomfort
  • D-Ring ermöglicht die Kopfhalfterführung und unterstützt somit die bessere Kontrolle
  • stufenlos verstellbarer Genickriemen mit Schnappverschluss
  • stufenlos verstellbarer Schnauzenriemen
  • Farbe: schwarz

 

Die Schlaufen sind in 3 Grössen (Schnauzenriemen/Genickriemen) erhältlich:

  • L – Schnauzenriemen 18-30 cm – Genickriemen 16-28 cm – für z.B. Dobermann
  • XL – Schnauzenriemen 23-34 cm – Genickriemen 20-30 cm – für z.B. Rottweiler
  • XXL – Schnauzenriemen 28-38 cm – Genickriemen 22-35 cm – für z.B. Deutsche Dogge

 

Wie Du die richtige Maulschlaufe für Deinen Hund auswählst:

  1. Nimm ein Massband um den Hund an der gezeigten Stelle auszumessen. Die Maulschlaufe muss nicht stramm sitzen.
  2. Leg Deinen Zeigefinger unter das Massband, um sicherzustellen, dass genug Platz bleibt; das Massband nichgt zu straff anlegen.
  3. Passe Deinem Hund die ausgewählte Maulschlaufe an. Überprüfe den Sitz, indem Du mit Deinen Finger unter den Schnauzenriemen fährst. Dein Hund muss ind er Lage sein, zu hecheln und die Zunge frei zu bewegen.
    Lieber ein bisschen zu locker als zu fest!

 

Wie man die Maulschlaufe anpasst:

  1. Setz die Maulschlaufe über die Nase Deines Hundes, stelle dabei einen bequemen Sitz sicher.
  2. Den Genickriemen hinter dem Kopf verschliessen. Achte bitte darauf, dass dieser nicht verdreht ist.
  3. Ziehe am Ende des Riemens, um die Maulschlaufe zu sichern. Nicht zu fest ziehen!

 

Achtung:

  • Stelle sicher, dass Du die passenden Maulschlaufe für Deinen Hund hast.
  • Sei ein verantwortungsbewuster Hundebesitzer. Lasse Deinen Hund mit Maulschlaufe nicht unbeaufsichtigt. Ausserdem sollte diese nicht über eine längere Zeit getragen werden.
  • Eine Maulschlaufe darf nicht zum Bestrafen des Hundes dienen.
  • Gwöhne Deinen Hund im Voraus an die Maulschlaufe, indem Du z.B. beim Anlegen Leckerlis durch die Maulschlaufe gibst, um eine positive Verknüpfung mit der Maulschlaufe herzustellen.